hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Spezialthemen | Die Baureihe 151 in Chromoxidgrün [3]

151 044-5Man kann die Ordnungsnummer der 151er zwar nicht erkennen, aber es war die 151 044-5, die am 02. Juni 1984 bei Treuchtlingen mit dem E 3237 (Nürnberg – München) gerade dabei war, die Altmühl zu überqueren. Bemerkenswert waren nicht nur die beiden Güterwagen am Schluss ihres Eilzuges, sondern insbesondere der Popwagen an erster Position! Anno 1984 ein rares Relikt aus der Zeit von 1970-1974, in der die Deutsche Bundesbahn mit sechs verschiedenen Fensterband-Farbtönen (Blutorange, Purpurrot, Rotviolett, Blaulila, Kobaltblau und Chromoxidgrün) plus zugehörigem Zierstreifen experimentierte. Das sah vielleicht schick aus! Kein Vergleich zum rot/weißen Einerlei von heute, an dem allenfalls noch Graffiti-Protest auffällt. Farblich auffällig war die 44.ste 151 ebenfalls, als Einzige ihrer Baureihe der in Chromoxidgrün ausgelieferten Elloks wurde sie nach Ozeanblau/Beige umlackiert. Gerd Wilhelm hat diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Zurück zum Bild vorher Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.