hobby-eisenbahnfotografie.de | Bilderverzeichnis | Bildanzeige aus Auswahl: 712 001-7

TunneligelEin Unikat und damit eine Spezialität in Karlsruhe war der Tunnelmesswagen 712 001-7. Mittels über Drahtzüge beweglicher Lehren wurden mit diesem Fahrzeug Tunnel vermessen und die Einhaltung von Abständen zum Lichtraumprofil geprüft. Wegen seines charakteristischen Erscheinungsbildes wurde er auch "Tunneligel" genannt; er entstand 1965 aus dem VT 38 002 (ex DRG VT 137 158, MAN 1935). Anfang der 1970er, als ihn Gerd Popp im Bahnhof von Freiburg-Wiehre aufnahm, war er noch purpurfarben lackiert. Die Deutsche Bundesbahn änderte das 1987 zu dem für Bahndienstfahrzeuge üblichen Gelb ab. Heute steht der Dieseltriebwagen schön restauriert im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen. Fotograf/Bildquelle: Gerd Popp, ehemaliger Leiter der Bildstelle der BD Karlsruhe.

Zurück zum Bilderverzeichnis

Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.