hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Spezialthemen | Bildmanipulationen [2]

Alternative Fakten"Aufgrund eines Brückenschadens bei Burgstall (Strecke Marbach – Backnang, KBS 790.4), was den Ausfall der S-Bahn auf diesem Abschnitt zur Folge hatte, wurden von Mitte September 2016 bis zum 12.03 2017 sämtliche über die Murrbahn verkehrenden Güterzüge durch Backnang über die KBS 790.3 geleitet. Das bedeutete Kopfmachen in Stuttgart-Untertürkheim, falls die Fahrtrichtung von/nach Kornwestheim war. Ein zweimaliges Kopfmachen mussten die S-21 Bauzüge unternehmen, um die Strecke von Stuttgard Nord nach Wilhelmsglück zu bewältigen. Zum einen köpften diese in Untertürkheim, und zum anderen wahlweise im Hauptbahnhof oder im Güterbahnhof Kornwestheim. Der Vormittagszug hatte zur Beschleunigung des Verfahrens an beiden Enden des Zugverbandes eine Lok hängen. Die Schlusslok lief bis Backnang mit und kam dann Lz zurück. Um einen solchen Zug mit beiden Lokomotiven ganz aufs Bild zu bekommen, ließ es sich nicht vermeiden, diesen um ein paar Wagen zu kürzen, damit er auf die Remsbrücke bei Kleinhegnach (ein Ortsteil von Waiblingen) passte. Glücklicherweise war am 03. März 2017 der Mauerfall-Vectron X4E 876 / 193 876-0 als Schlusslok aktiv und konnte damit sogar zweimal fotografiert werden." Soweit Jürgen Möller, der diese Aufnahme freund­licherweise zur Verfügung stellte.

Zurück zum Bild vorher Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2018, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.