hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 156 – 11/2015
Auf der Notizblock Seite 156 für den Monat November 2015 sind die Triebfahrzeuge 146 202-7, 218 464-6, 218 409-1, 2*182 521-5, 151 001-5, 115 114-1, 928 573-4 und 64 419 zu sehen.

Bild-Nr.: 515k0104

Landesgartenschau 2016: Nach wochenlangem Nebel tagsüber riss es im Filstal bei Uhingen am 01. November 2015 endlich mal wieder auf. Zwei Bilder der überwältigend hohen Zugdichte gelangen nach langem Warten, eines davon war die 146 202-7 mit neuer Seitenwerbung für die Landesgartenschau 2016 in Öhringen. Apropos Neubaustrecke: Dringendst brauchen wir sie, die Filstalbahn ist vollkommen überlastet. Frage am Rande: Wann haften Politikdarsteller endlich für ihre persönlichen Steckenpferdchen, die das Volk nicht braucht und teuer bezahlen muss? Oder anders gefragt, wer will zukünftig 15 Minuten schneller in Bratislava sein?


Bild-Nr.: 515k0106

Mit herbstlicher Note: Die zweite Aufnahme vom 01. November 2015 zeigt mit noch durchaus herbstlicher Note für den elften Monat im Jahr den IC 118. Die 218 464-6 samt Schwesterlok, die bei Uhingen den InterCity nach Stuttgart gleich unter der Nassachtalbrücke hindurchziehen werden, waren relativ pünktlich unterwegs. Rechts oben erkennt man Nebel, der an diesem Tag bis Kuchen von der Alb hinab waberte.


Bild-Nr.: 515k0801

Dt.-ungar. Freundschaft: Weil von Dienstag, 03. November bis Sonntag, 08. November 2015 auf der Südbahn bei Meckenbeuren Brückenbauarbeiten stattfanden (Gleise zwischen Ravensburg und Friedrichshafen Stadt voll gesperrt), wurde das IC-Paar 118/119 nur ab bzw. bis Ulm geführt. Das war für mich am 08. November 2015 die erste und gleichzeitig letzte Gelegenheit, den davor eingesetzten Werbe-TAURUS ES64U2-021 zu fotografieren. Bei Uhingen gelang es der Sonne zum Aufnahmezeitpunkt relativ gut, die Cirrenschicht zu durchdringen; mit knapp +20 verspätet machte es um 13:21 Uhr »Klick«. Die vormals im Kleid der Wiener Localbahn beklebte Ellok bewirbt seit dem 24.09.2015 das deutsch-ungarische Freundschaftsjahr 2015. Die Dachpartien und anderen hellfarbenen Flächen an den Seiten wurden dabei in schmuddelgrauen Strukturen gehalten.


Bild-Nr.: 0lok082

IRE am Morgen: "So ein IRE am Morgen hat auch was; 218 409-1 schaffte es am 06. November 2015 gerade noch, effektvoll angeleuchtet bei Kuchen an meinem Stativ vorbei gen Ulm zu dieseln."  Soweit Lothar Köder, der diese Aufnahme freund­licherweise zur Verfügung gestellt hat.


Bild-Nr.: 515k0810

21°C im November: Mit dem IC 2518 von Ulm Hbf über die Schusterbahn nach Münster(Westf)Hbf war die ES64U2-021/182 521-5 der MRCE im Design »2015 DEUTSCH-UNGARISCHES FREUNDSCHAFTSJAHR« unterwegs. Am 08. November 2015 gab es dazu einen schmucken Restherbst bei Süßen, den man bei sommerlichen 21°C im T-Shirt genießen konnte! Ursache dafür war eine starke Luftströmung, die Süddeutschland direkt aus dem Mittelmeerraum mit warmer Luft versorgte.


Bild-Nr.: 515k1402

Zwischen vielen Besorgungen: Wenn der samstägliche Pbz 2461 selbst zwischen vielen Besorgungen eingebaut werden konnte, freut das den Eisenbahnfotografen! Am 14. November 2015 hatte die glubschäugige und gut doppelt so alte 115 114-1 (Abn. 21.11.1957) noch die angestaubte 120 111-0 (Abn. 10.11.1987) neben drei weiteren Wagen am Haken, als sie in Göppingen den Abzweig der stillgelegten Strecke nach Bad Boll hinter sich ließ.


Bild-Nr.: 515k1601

Fototermin für 151 001-5: Der Hinweis im Vorschau-Modus der Live-Sichtungen auf DSO-online verleitete mich am 16. November 2015 nach Geislingen (Steige) zu fahren, um dort vor Ort nach der 151 001-5 zu sehen. Ich hatte in mehrfacher Hinsicht Glück: Es stand eine Schiebeleistung an und ein sehr netter Lokführer spendierte mir ein Zg1 für die wenigen Meter bis zur Weiche, von der er mit der besonderen Sechsachserin nach Geislingen West aufbrach. Auf diesem Porträt erkennt man besonders gut die Abkantung des Rahmens bis an die Stirnseite, den breiteren Mittelsteg zwischen den beiden inneren Seitenfenstern, die drei statt vier Aufstiegstritte an den Eingangstüren und das niedriger angebrachte Spitzenlicht. Die tiefer angebrachte Lackierung der Kontrastbalken ist ebenfalls auffällig. Ihre Trittroste und die Handumlaufstangen büßte sie vermutlich um 1990 ein.


Bild-Nr.: 515k2722

Dienstfahrt: Mächtige Wolken und trotzdem eine kräftige Beleuchtung, da kann man mit dem 27. November 2015 zufrieden sein. Unerwartet dieselte 928 573-4 / 628 573-7 bei Uhingen daher und, wie im Nachgang recherchiert, als Lt 70631 von der Unterflurdrehbank von Plochungen nach Ulm. Also salopp gesagt, die Vermutung »Fußplege« aufgrund der glänzenden ersten Achse am hintern Drehgestell war korrekt.


Bild-Nr.: 515k2801

Die T3 im Schlepp: Bislang gab es in der Saison 2015/2016 nur am 28. November 2015 Schnee im Filstal. Als Tfzf(D) 83048 schleppte an diesem Sonntag Bubikopf 64 419 die T3 930 der GES e.V. hilfsweise von Kornwestheim Rbf SO bis Beimerstetten, hier bei der Durchfahrt in Eislingen (Fils). Danach reichten die Wasser- und Kohlevorräte der württ. T3 aus, um selbst vollends nach Münsingen zu kommen.


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.