hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 042 – 05/2006

Notizblock Seite 42 | Mai 2006 Es sind die Triebfahrzeuge 482 032-0, 103 235-8, 605 020-7, 1042 520-5 und VT08 520 (2x) zu sehen.

Bild-Nr.: 806e0307

482 SBB cargo-Doppel: Kommissar Zufall am 03. Mai 2006 bei Süßen: Während mich Stroppi aufs Beste unterhält, schleicht in Erwartung des Kasten-110er-Lr unverhofft ein SBB cargo 482er-Doppel gen Steige. Das passt auch so, der Mai lässts grünen und blühen, da sieht fast alles toll aus, was langgefahren kommt - wenn denn was kommt! Hier war es 482 032-0 und eine unerkannt gebliebene Schwesterlokomotive.


Bild-Nr.: 806e0317

Schwierige Lichtsituation: Wenn sich 103 235-8 mit dem Schröderzug in München am Vormittag gen Westen aufmachte, dann war prinzipiell die Lichtsituation schwierig. Das übliche Erscheinen auf der KBS 750 war dann so gegen 11 Uhr, was erstens Gegenlicht und zweitens Hochlicht bedeutet. Ein fauler Kompromiss war da Lonsee, hier ist der Streckenverlauf soweit nach Süden ausgerichtet, dass das Objekt der Begierde wenigstens etwas von vorn – die runde Form der Hundertdrei half dabei –, angeleuchtet ist. Am 03. Mai 2006 hatte MessST 95926 knappe anderthalb Stunden Verspätung, was zwar günstig für die Ausleuchtung, aber ungünstig wegen des Hochlichts war. Egal, eine Hundertdrei, da bin ich dabei .


Bild-Nr.: 806e0406

WM-Vorbote: Jahre der Abstellung macht die ICE-TD - Flotte der Deutschen Bahn AG nicht besser. Millionenwerte stehen ungenutzt herum, werden keinesfalls besser - welches andere Unternehmen könnte sich das leisten? Etwas Bewegungstherapie erfuhr die 605er-Doppeleinheit aus 605 020-7 und 605 018-1, die als FbZ 78795 am 04. Mai 2006 von Hanau nach München durch Eislingen (Fils) fuhr. Bei der Fussball-WM 2006 dürfen sie beweisen, dass sie die Abstellung keineswegs verdient haben, sondern zuverlässig den Zweck ihrer Erbauung erfüllen können! Ob sie nach der WM wieder in einen Dornröschenschlaf fallen müssen? Schau mer mal...


Bild-Nr.: 806e1304

Dramaturgie mit EK-1042: Sie ist viel unterwegs, leider weiß kaum jemand wann und wie, also sind Bilder von ihr logischerweise schwer zu machen. Am 13. Mai 2006 wusste ich allerdings von einem Sonderzug DPE 90666 von Ulm nach Gießen. Das machte die gewünschte Aufnahme keinesfalls einfacher, das Wetter war alles andere als sonnig. Trotzdem, einen Kurztrip nach Göppingen tat ich mir an. Dank/Mit reichlich Verspätung gelang dann ein dramatisches Sonnenbild des artreinen ozeanblau/beigen Sonderzuges und der durch den Eisenbahn-Kurier Verlag beworbene 1042 520-8 der Centralbahn AG.


Bild-Nr.: 806e2703

Regen für den Weltmeisterzug: Es hätte so schön werden können, wenn die Sonne geschienen hätte - schlimmer kann der Konjunktiv eines Eisenbahnfotografen nicht sein. So war Regen die Gegenwart in Ebersbach (Fils), als Ft 79822 aus der Überholung und Kreuzung kommend weiter nach Göppingen für einen Märklin-Tag ausfahren durfte. Schwarzweiß kommt das Nass und der Zug am Besten zur Geltung - und es muss im Notizblock sein, nicht alle Tag kann man den Zug im Filstal bewundern.


Bild-Nr.: 806e2712

Auch bei der Rückfahrt - Regen: Auch bei der Rückfahrt hatte Petrus kein Einsehen, es begann zu tröpfeln... Vorausschauend suchte ich mir einen Fotoaufnahmeort, den ich schwarzweißtauglich einschätzte. Ft 79823 macht sich aus Göppingen drei Stunden später wieder auf den Weg nach Würzburg. Kurz vor der Abfahrt schien übrigens tatsächlich für ein paar Minuten die Sonne - nur damit die Fotografen entlang der Strecke wussten, wie das hätte aussehen können?


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.