hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 079 – 06/2009

Notizblock Seite 79 | Juni 2009 Es sind die Triebfahrzeuge V270.07 (EBW Cargo), 218 214-5, 151 066-8 und 232 223-8 zu sehen.

Bild-Nr.: 0ael005

Richtige Diesellok: An einem schönen Junitag, genau genommen am Freitag, dem 05. Juni 2009 stellte sich der Älbler für die 20 Uhr-Güterzugrunde an die Strecke. Beachtliche fünf sollten es werden, den Auftakt machte eine richtige Diesellok, die herrlich von der warmen Abendsonne angeschienene EBW-CARGO V270.07, die einen Bauzug albabwärts an Vorderdenkental vorbeizog. Hinterher rollte 189 058-2 mit gemischten Waren, 185 293-8 mit Öl, 140 824-4 + 140 779-0 mit einem Kiesleerzug für die Remsbahn und zu Schluss eine unrichtige Diesellok, die DE 672 mit Öl. Nun, da ich dieses Bild auf die Seite einstelle, werden die Tage bereits wieder kürzer und somit das Licht an dieser Stelle nicht besser... Der Älbler stellte diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 709f1407

Gefühlte 10 km/h mit 9 218ern: Abrücken ins Stillstandsmanagement – was für ein Wort! Früher rosteten die Loks ohne Fristen und unbestimmter, weiterer Verwendung auf prädestinierten Gleisen im Bw vor sich hin, heute dürfen sie ins Stillstandsmanagement. Ja, die Bahn AG zeigt sich modern ... welcher Beförderungsfall wünscht sich nicht, Dank eines qualifizierten Verspätungsmanagements doch noch irgendwann am Ziel seiner Reise anzukommen? Aber lassen wir die schwer gescholtene Datenschutzaffären-Bahn unter ihrem neuen Chef zur Ruhe kommen und genießen aus rein eisenbahnfotografischer Sicht kurz einen seltenen Blick auf diesen RbZ 70736 Kempten – Deutzerfeld, der am 14. Juni 2009 pünktlich(!) mit geschätzten 10 km/h das Örlinger Tal emporbrummt. Die letzten dimmenden Wolken schieben sich gerade zur Seite, mit 70% Sonnenschein geht der Nervenkitzel pur zu Gunsten des Fotografen als Gewinner aus. Verloren haben 218 223-6 + 218 153-5 + 218 203-0 + 218 224-4 + 218 202-0 + 218 201-2 + 218 219-4 + 218 205-3 vor der sich mühenden 218 214-5, die sich sehr wahrscheinlich stillstandskontrolliert mit Sauerstoff zersetzen werden – oder doch noch in Polen landen?


Bild-Nr.: 0ael006

Staunen pur für den Älbler: Der 29. und 30. Juni 2009 hatte es in sich. Staunen pur für den Älbler nach diesem Glückstreffer, wobei dem Glück durch gute Kommunikation der Eisenbahnfreunde entlang der Filsbahn (Bernd sei Dank!) nachgeholfen wurde. Um 14:10 Uhr durchfährt mit +55 die Geislinger Schiebelokomotive 151 066-8 den Albhauptbahnhof Beimerstetten, im Schlepp den auf der Steige liegengebliebenen ICE 595, den sie und die Fahrgäste in Ulm verlassen werden. Ab München wurde für die Folgeleistung des verendeten 401 502-0 ein Ersatz-IC 2808 nach Frankfurt (Main) Hbf gestellt. Bei diesen Witterungsverhältnissen ist nicht nur die Baureihe 401 ein Kandidat fürs Liegenbleiben. Einen Tag später verweigerte die 101 072-7 inmitten der schwäbischen Rampe ihren Dienst, da durfte dann die 151 144-3 sie und ihren IC 2265 abschleppen... Der Älbler stellte diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 0akr007

Vorbildliche DGT-Ludmilla: Nicht nur mit dem Wetter hatte Andreas Glück, auch eine Verspätung von gut drei Stunden gegenüber der Planzeit des DBV 93624 Altshausen – Fulda trugen zum Gelingen seiner Aufnahme bei. Die DGT-Ludmilla 232 223-8, die seit dem Abschluss ihrer Hauptuntersuchung am 11.04.2008 in Cottbus wieder in herrlichem Bordeauxrot / Elfenbein / Lichtgrau erstrahlt, zeigt sich am 30. Juni 2009 mit knapp 200 Meter Baugerümpel bei Reichenbach (Fils). Dort und anderswo auffällig sind inzwischen die fehlenden F-Kästen; nicht nur für Eisenbahnfans ist es unverständlich, dass sich das Unternehmen Zukunft so einfach und ganz ohne Not von wartungsarmer und tausendfach bewährter Infrastruktur trennt. Funkloch, Akkudefekt oder Netzausfall sind Begriffe, die für die betriebswirtschaftlich durchstudierte Bahn AG nicht existent zu sein scheinen. Andreas Krell stellte diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung.


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.