hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 106 – 09/2011

Notizblock Seite 106 | September 2011 Es sind die Triebfahrzeuge ES64F4-280, 185 277-1, 110 493-4, 364 858-1, 110 497-5, 1116 053-8 und 186 603-8 zu sehen.

Bild-Nr.: 711i0301

Ja, ich bin wach!: Kurz bevor der Railjet kam, war ein sich aus Osten annähernder Zug zu hören. Also flugs den Aufnahmestandort gewechselt. Aus dem Nebel lösen sich grüßend Lichtzeichen und ein unüberhörbares Tütatü kommt aus den Signalhörnern – ja doch, ich bin wach und –, Gruß zurück!!! Als die ES64F4-280 sich wieder beruhigt hatte und vorbeigefahren war, rollten flüsterleise die Wagen mit Sattelaufliegern (Sieben der Spedition LAURITZEN sind zu erkennen) durch den Gurgelhau. Hernach habe ich mich gefragt, was war das für ein Zug? Dass der hier morgens nicht hingehört, ahnte ich, aber dass just am 03. September 2011 eine neue Saison der Umleiterei begonnen hatte, das erklärte mir erst später freundlicherweise der Südredakteur im Telefonat.


Bild-Nr.: 711i0309

Zuckerrübenkampagne: Für den Mensch bedeuten Saccharide potenziell kariöse Zähne, einen schwankenden Insulinspiegel und Fettleibigkeit. Die Zuckerindustrie scheint dabei nach wie vor beste Lobbyarbeit bei der Verhinderung einer offensichtlich wesentlich besseren Alternative der beliebten Süße zu leisten: Zum Beispiel die Pflanze Stevia (Wikipedia-Seite). Die Problematik außen vor gelassen, sind Rübenzüge aus Sicht des Eisenbahn-Fotografen eine willkommene Abwechslung: Die Zuckerrübenkampagne 2011 hat aktuell begonnen und so muss es einen nicht wundern, dass am 03. September 2011 bei Kuchen unverhofft eine relativ saubere 185 277-1 mit jeder Menge Eaos-Wagen aus der Schweiz für den Abtransport der braunen Knollen in deutsche Erntegebiete unterwegs war.


Bild-Nr.: 711i0404

Überflüssiges Graffiti: Sogar etwas Sonne zeigte sich in Eislingen (Fils) bei der Durchfahrt von DZ 13992 (Basel – München Hbf) am 04. September 2011. Mit dreizehn Wagen im Schlepp mühte sich die 110 493-4 ganz gewaltig, zudem muss sie seitlich rechts und oberhalb des rechten Führerstandsfrontfensters überflüssiges Graffiti (er)tragen. Trotzdem ist sie um 13:18 Uhr leicht vor Plan noch vor den beiden nachfolgenden InterCitys unterwegs.


Bild-Nr.: 711i101x

Ausgeblichenes Dreibein: Die Bahn feiert noch! Vorgezogen sogar, denn die Strecke Reutlingen – Rottenburg wurde erst am 12. Oktober 1861 in Betrieb genommen. Trotzdem gab es bereits am 11. September 2011 zum 150-jährigen Jubiläum (…) historische Zugfahrten, Ausstellungen und Veranstaltungen entlang der Strecke. Dreibein 364 858-1 der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) dieselte dazu am 10. September 2011 bei strahlendem Sonnenschein als Tfzf 69670 durch Geislingen (Steige) nach Reutlingen, um sich ab dort in den Lokzug aus Kornwestheim einzuklinken. Am Sonntag absolvierte die schon etwas ausgeblichene altrote V60 dann Führerstandsmitfahrten in Richtung Horber Gleise.


Bild-Nr.: 711i2406

Nichts wäre unmöglich: Umnummeriert, umlackiert, seitlich Fenster eingebaut, Pufferverkleidungen und Schürzen abgebaut, Trittroste und Handumlaufstangen weggeflext, DB-Gusskekse und Fabrikschilder abgeschraubt, Führerstandsziffern entfernt – aber sonst, ist sie es noch, die ehemalige Edel-E10.12, 112 497-3. Viele Veränderungen hat die Lok erfahren und doch, wägt man es ab, nichts wäre unmöglich, rückgängig gemacht zu werden. Und die Welt würde es die milliardenschwere Bahn AG auch nicht kosten. Wenn schon, dann träume ich aber von E10 1311, wäre das nicht Wahnsinn?!! Zurück zur Realität: Zuverlässig zieht 110 497-5 am 24. September 2011 bei Uhingen jede Menge durstiger Kehlen im DZ 2648 (Dortmund - München) zum gemeinsamen Wiesn-Besäufnis. Prosit …


Bild-Nr.: 0lok050

17 Wagen-VSOE: "Mahlzeit! Gestern war wieder einer dieser Tage, an denen mein Chef mit kurzfristiger Abwesenheit meinereiner fertig werden musste. Aber bei dem Wetter und dem Zug sowie der Lücke im Kalender musste ich kurzfristig frische Luft schnappen und nach Ebersbach (Fils) eilen. Dort wartete ich keine drei Minuten, ehe der VSOE mit siebzehn Wagen und 1116 053-8 um die Ecke kam." Lothar Köder stellte diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 711i2808

L(Sch)icht im Schacht: Unaufhaltsam kommt der Herbst und damit geht immer früher die Sonne unter. Einem verspäteten ICE 592 ist es zu verdanken, dass die blitzblanke 185 603-8 mit zwölf leeren Kohlestaubwagen als DGS 91559 (Ulm Rbf – Köln Eifeltor) bei Uhingen noch kurz vor knapp in siebzehn Millionen Pixel zerlegt werden konnte. Und lassen Sie sich nicht täuschen: Der Schatten am unteren Bildrand stand der Lok in Wirklichkeit schon bis an die vorderen Räder, um 18:24 Uhr ist dort an einem 28. September 2011 wirklich L(Sch)icht im Schacht. Mein Glück war zudem, dass der Zug eher langsam unter der Brücke hindurchfuhr, das ließ eine bildqualitativ günstigere ISO/Blende/Zeit-Kombination zu, als normalerweise zu erwarten gewesen wäre.


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.