hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 084 – 11/2009

Notizblock Seite 84 | November 2009 Es sind die Triebfahrzeuge ITB 1101, 182 015-8, 127 001-6, 140 013-4 und 212 084-8 zu sehen.

Bild-Nr.: 0jmr003

Höllenlärm: Die exDR-110 968-5 (LEW 1983) sah auch schon etwas frischer, um nicht zu sagen, in dieser Lackvariante eher nach Weiß mit mittelblauem Doppelstreifen aus...eben der Zahn der Zeit. Im Mai 2002 ging sie an die ITB (Industrietransportgesellschaft mbH, Brandenburg), die sie seitdem als Lok 1101 führt. Am 04. November 2009 machte sie während eines Wolkenkrimis einen Höllenlärm, um kurz nach 16 Uhr als kleines Kranzüglein aus dem dunklen Wald bei Westerstetten zu überraschen. Jürgen Möller stellte diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 709k0706

Umleiter mit BR 182: Bei dem blauen Himmel ist die rückwärtige Wolkendramatik gar nicht erkennbar, aber sie bestand. Am samstäglichen 07. November 2009 zog von Westen eine geschlossene Wolkendecke heran, die eine Minute nach der Durchfahrt des Umleiters TEC 40574 Verona Q. E. – Taulov die Sonne abhielt, weiter so freundlich den Restherbst bei Reichnbach an der Fils zu genießen. Ein Genuss war auf jeden Fall die Traktionierung, denn DB-182er, in diesem Falle die 182 015-8 sieht man nach wie vor tagsüber nicht alle Tage auf der Filsbahn, ferner sei an die bevorstehnde Umstationierung erinnert...


Bild-Nr.: 709k1106

Taxi-Lok on tour: Schnell mal auf ein Bildchen mitgenommen wurde dieser Lokzug der MRCE Dispolok GmbH bei Ebersbach (Fils). Die Schlepplok 127 001-6 führte den DbZ 38960 am 11. November 2009 von Karlsruhe nach München-Allach, im Schlepp befinden sich die ES64F4-102 sowie die 1819 und 1815 der SNCB (Über die unseligen Folgen der Globalisierung, hier die Nachbesserung weil "Made in China" hüllen wir geflissentlich den Mantel des Schweigens, schließlich gäbs ja das Bild sonst nicht...). Sonne gab es dafür erst zwei Stunden später; was will man machen –, klar, die ISO-Einstellung halt auf 800 drehen...


Bild-Nr.: 709k2001

Wieder reaktiviert!: Es gibt sie noch, die Einheitsellok-Baureihe 140 bei der Deutschen Bahn AG! Der zuletzt auf gut 40 Stück –, weniger als 5% des ursprünglichen Bestandes zusammengeschrumpfte Rest "erholt" sich zurzeit wieder, mehr als 40 Loks wurden zuletzt in mehreren Blöcken reaktiviert. Hierzu gehört die 140 013-4, die am 20. November 2009 einen kaum enden wollenden Ganzzug aus "inno freight"-Wagen bei Uhingen Richtung Westen beförderte. Das Wetter zeigte sich im Gegensatz zum Vortag von seiner trüben Seite, dabei wäre das doch gar nicht nötig gewesen.


Bild-Nr.: 709k2807

Ab ins Winterquartier: Ein illustres Gespann, das ich so noch niemals zuvor fotografiert habe, passierte am 28. November 2009 den Bahnhof von Eislingen (Fils). Die wunderbar altrote 212 084-8 der DBK Historische Bahn e.V. beförderte die beiden Schienenbus Beiwagen VS 97 605 "ALB-GOLD Spätzle" und VS 97 604 "TransVelo" der Freunde der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein e.V. von Münsingen als DbZ 31986 nach Reutlingen ins Winterquartier. Gruß zurück an die nette Lokmannschaft!


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.