hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 142 – 09/2014

Notizblock Seite 142 | September 2014 Es sind die Triebfahrzeuge 185 352-2, 225 809-3, 189 989-7, 152 135-0, 185 540-2 und 1024 520-8 zu sehen.

Bild-Nr.: 514i0601

Rübensaison 2014: Bald hat sie in 2014 begonnen, die Zuckerrübensaison. Durchs Filstal waren einige leere Ganzzüge mit den bekannten E-Wa­gen aus der Schweiz unterwegs, die guten Biorüben nach Frauenfeld zu bringen. Die vollen Züge fuhr man übers Neckartal zu den Eidgenossen zurück, das sparte den Schub das Örlinger Tal hoch ein. Bei Uhingen war am 06. September 2014 um 13:21 Uhr die 185 352-2 am GC 49596 von Schaffhausen nach Straubing zu beobachten.


Bild-Nr.: 0lok072

Nach Regen Sonnenschein: "Heute (11. September 2014) hat das Berlingodach wieder hervorragende Dienste geleistet. Eigentlich stand ich zum EC 112 & Co. in Salach (Württ) im latenten Sonnenschein, als es zu regnen anfing. Also schnell den Berlingo ans Sta­tiv gefahren und auf die 225 021-5 gewartet. Ehe die erschien, hörte der Regen auf und die Sonne kam wieder raus. Der Gegenzug war übrigens noch max. 50 Me­ter hinter mir … Vor die 225 021-5 war 225 809-3 (ex218 009-9) gekuppelt."  Soweit Lothar Köder, der diese Aufnahme freund­licherweise zur Verfügung gestellt hat.


Bild-Nr.: 514i2305

Ex Asien-Europa-Express: Die interessanten Zeiten der CFL-4000er-Loks vor den Ganzzügen der Spedition MARS scheint vorbei zu sein. Am 23. September 2014 tauchte bei Uhingen plötzlich die noch gelb/silberfarbene ES64F4-089 / 189 989NC davor auf. Übrigens war diese Lok jene, welche im Mai 2004 in besonderer Beklebung den ersten »Asien-Europa-Express« von Istanbul-Halkali über Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Österreich nach Deutschland gezogen hatte. Die Taschenwagen, die die MARS-LKW-Auflieger transportieren, begeistern mich immer wieder aufs Neue: Sie sind überall(!) sehr leise und bestimmt die bessere Alternative zu stationären Schallschmutzwänden!


Bild-Nr.: 514i2310

Überraschung Albatros: Auf den PbZ 2460 aus München wartend, überraschte mich am 23. September 2014 bei Uhingen die überwiegend in blauen Farben gehaltene Albatros TFG-152 135-0 mit einem (vermutlich) leeren Kesselwagenzug. Ein wolkenloser Himmel charakterisierte einen wunderschönen Altweibersommertag, der jedoch in Sachen PbZ erfolglos blieb. Dabei hätte sich die 115er in der Liste der erlebten Baureihenvielfalt, die von 101, 111, 120, 143, 146, 152, 185, 189, 218, 294, 401, 407 bis zum 426 auf der Filstalbahn anno 2014 wirklich gut gemacht.


Bild-Nr.: 514i2703

O’zapft is!: Ende September ist wieder die Zeit der Oktoberfest-Partyzüge zur Wiesn-Gaudi nach München, das »O’zapft is!« lockt etliche Trachten­trä­gerInnen in die bayerische Metropole. Interessant sind diese Sonderzüge, weil durch sie nicht alltägliches Lokomotiv- und Wagenmaterial im Filstal zu se­hen ist. Am 27. September 2014 war das zum Beispiel die silberfarbene 185 540-2 mit seitlicher Werbung der Eishockeymannschaft Kassel Huskies, die sie seit September 2007 trägt. In relativ gepflegtem Zustand fuhr sie um 11:52 Uhr mit dem DPE 1111 (Münster – München) am Göppinger Gaskessel vor­bei, wo der anstehende Herbst bereits unübersehbar war.


Bild-Nr.: 514i2815

Auch mal auf der CF: Am 28. September 2014 nahm die Kobaltblau/Elfenbein lackierte Centralbahn-1042 520-8 mit einem Partyzug die Filstalbahn unter die Räder. Als DPF 1347 fuhr sie von Landeck via Kufstein, München und Karlsruhe nach Freiburg im Breisgau, sodass ich sie um 16:55 Uhr bei Uhingen auch einmal in dieser Farbvariante auf der CompactFlash abspeichern konnte. Mit einem in mattem Silber abgesetzten Trittrost stünde ihr diese Lackierung sicher noch besser, am besten allerdings wohl die grüne – bzw. bei dieser Ordnungsnummer – die blutorange Farbgebung!


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.