hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 019 – 06/2004

Notizblock Seite 19 | Juni 2004 Es sind die Triebfahrzeuge ER20-001, 112 177-1 und 151 042-9 zu sehen.

Bild-Nr.: 604f0104

Licht und Schatten: Es interessierte mich, einen Vertreter der EuroRunner-Familie mal auf freier Strecke zu sehen. Am 01. Juni 2004 war mit einem Sonderzug DPE 83680 Stuttgart - Crailsheim bei Lorch (Württ) die Gelegenheit dazu. Großes Glück war das Spiel von Licht und Schatten bei der Aufnahme. Ob die Lok ER20-001 allerdings zu den Orient-Express-Wagen passt -, meiner Meinung nach nicht so sehr. Dennoch eine aufnehmenswerte Abwechslung auf der leider zunehmend zuwachsenden Remsbahn!


Bild-Nr.: 604f1605

Weichenprobleme: Heute (16.06.2004) zog es mich nachmittags zur Entspannung mal wieder kurz an den Bahndamm. Im Bahnhof Süssen angekommen war allerdings alles andere als Entspannung angesagt: Ein Güterzug auf Gleis eins, IC 2298 stehend am Grün zeigenden Ausfahrsignal nach Stuttgart. Zurück nach Salach, IC 119 fährt aufs Einfahrsignal Hp0 zu, dahinter im Block sichtbar ICE 595. Was war bloß los? Ein Tf sagte mir, man hätte ein kleines Problem mit einer Weiche. Aha, deshalb das Fahren auf Befehl ... sie haben was draus gelernt! Das Bild zeigt die Szene etwas später, 112 177-1 mit Lr 76042 und die schiebende 110 502-2 schleichen dahin, der Güterzug auf Gleis eins mit 152 126-9 wartet noch immer.


Bild-Nr.: 604f1603

Reines Glücksspiel: Was zu Planzeiten der Baureihe 194 noch fest in deren Umlauf eingebunden war, der Geislinger Schiebeloktausch, gerät anno 2004 zum reinen Glücksspiel. Zwischen Geislingen und Kornwestheim sieht man davon so gut wie nie etwas. Ob die Loks von Ulm aus getauscht werden, ich weiß es nicht. Wenn getauscht wird, dann sowieso nur bedarfsweise. Am 16. Juni war es dann auch reiner Zufall, dass mir 151 042-9, eine der ersten im neuen RAIlION-Outfit mit einer weiteren 151er bei Salach (Württ) vor die Linse fuhr.


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.