hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 021 – 08/2004

Notizblock Seite 21 | August 2004 Es sind die Triebfahrzeuge ES64P-001, 2143 006-1, 1020 041-8 und RABe AK 526 701 zu sehen.

Bild-Nr.: 604h0702

Vergangene Blütezeit: Trostlos, ja geradezu gespenstisch mutet einem heutzutage der Bahnhof von Schwäbisch Gmünd an. Von zehn freigespannten Gleisen (überwiegend noch mit Oberleitung!) sind nur die zwei Durchgangsgleise nutzbar, alle anderen sind abgetrennt; die Natur in Form der Goldrute, Birke & Co. erobert das Terrain zurück, das von einer vergangenen Blütezeit zeugt. Für einen kurzen Augenblick reißt mich der mit dem Ur-EuroSprinter ES64P-001 bespannte IGE-Sonderzug DPE 83670 Hersbruck - Konstanz in die Gegenwart zurück, bevor wieder Stille einkehrt. Reges Treiben nur im Clean-Park nebenan, nicht weniger als fünf Schwaben widmen sich seit kurz nach Acht in der sprichwörtlichen Gründlichkeit ihren "Heiligs Blechle" - ohne weitere Worte...


Bild-Nr.: 604h1206

Interessanter Zufallstreffer: Da staunt man nicht schlecht, als in der Trasse des WEG-Zuges eine schnelle, kleine Diesellok aufs Hp0 zeigende Signal zufährt. Aber in der Erinnerung war schnell herausgekramt, Überführung der NoHAB M61 017 am Vortag nach Koblenz-Lützel, aha, also haben wir es hier mit der Rückfahrt von 2143 006-1 zu tun. Die Nachfrage ergab, dass Tfzf(D) 87751 Koblenz-Lützel - Augsburg mit minus 80 durch Salach (Württ) rollte - ein interessanter Zufallstreffer am 12. August 2004, oder?


Bild-Nr.: 604h1512

Eine Gelegenheit!: Im Grunde genommen ziemlich unglaublich: Von der DRG Ende der 30er Jahre als Kriegslok entwickelt, als E94 103 abgenommen, in Österreich verblieben, dort als 1020.41 bzw. 1020 041-8 eingereiht, an die ESG Augsburg verkauft und dies abermals Ende 2003 an die Mittelweserbahn GmbH (MWB). Neu aufgearbeitet im blau/gelben Farbkleid der MWB steht sie seit dem 03. Juni 2004 als Schiebelok in Laufach für die Spessartrampe bereit. Am 15. August 2004 brachte sie erfreulicherweise einen DGS 80860, der aus sechs Kesselwagen mit Leim bestand nach Salzburg - eine Gelegenheit, die sich viele Fans und ich natürlich nicht entgehen lassen konnten!


Bild-Nr.: 604h1602

Rückkehr in die Schweiz: Nach einem dreiwöchigen Gastspiel zwecks Stromabnehmertest durch DB Systemtechnik im Auftrag der Schweizer Bahnen kehrten RABe AK 526 701 + 526 706 + 526 715 + 526 716 wieder zurück in die Schweiz. In Salach (Württ) gelang am 16. August 2004 dieser Schnappschuss des DbZ 86770, der gut die eigenwillig »fischig« gestylten Triebwagen der in Kreuzlingen ansässigen SBB-Tochter THURBO AG zeigt.


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.