hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 091

Im hochsommerlichen DunstDie Erfahrung, dass bei Sonderzügen besser mit deutlichem Plusminus zu kalkulieren ist, wirkte sich am 13. Juni 2010 für ein Bild des auf der Filsbahn nur umleitungsbedingt verkehrenden Josera-Zuges positiv aus. Wer hätte also nicht den Auslöser betätigt, als die Stocksche Maxima 264 003-5 mit DGS 95136 (Blaubeuren Merkle – Miltenberg), Sdl. Kalk, bei Gingen filstalabwärts daherrollte? Während die 40CC im hochsommerlichen Dunst (Wo bitte ist der Albtrauf?!!) einen sauberen Eindruck macht, sind die neun Anhängsel im Gegensatz zu früher, siehe hier oder hier, eine ziemlich kunterbunte Mischung, die leider gar nicht an das einst so attraktive Erscheinungsbild zu erinnern vermag.

Zurück zur Galerie Zurück zur Galerie

Navigation: © 2001-2019, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.