hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Spezialthemen | Vollflächige Werbeloks [4]

111 017-0»Ein neuer Stern auf Bayerns Schienen« schreibt ein Eisenbahn-Fan über die am 22.11.2010 im Münchner Hauptbahnhof vorgestellte Bahnland Bayern-Lok. Sogar der bayerische Verkehrsminister Zeil persönlich taufte die neue Botschafterin für den bayerischen Schienenpersonennahverkehr auf den Namen »Maxl«. Auf Initiative der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) soll sie im regulären Zugbetrieb im Bayernland eingesetzt werden und auf das attraktive Angebot im Schienenpersonennahverkehr aufmerksam machen. Donnerwetter, wenn das kein weißblauer Streich ist! Mindestens ein Jahr lang soll sie im Freistaat zu sehen sein. Roco nutzte die Steilvorlage und bittet umgehend seine Epoche VI-Kunden mit schlappen €259,00 zur Kasse. Nachgerechnet kostet dieses Modell acht Jahre nach Abschaffung der D-Mark nur etwas mehr als DM 500,--. Da war es sicher preiswerter, am 27. November 2010 beim BÜ Vogl für den RE 30009 den Auslöser zu betätigen… Helmut Reese hat diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Zurück zum Bild vorher Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2021, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.