hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 071

Der Ganzzug schlechthinDieser Ganzzug zählt meiner Meinung nach zu den schönsten auf der Filsbahn, ein Bild davon war mir bis heute nicht möglich. Er besteht aus Braunkohlestaubwagen, die früher mit riesigen Lettern "VTG 128" beschriftet waren, vereinzelt kann man das heute noch erkennen. Die Zeichen sind keineswegs geheim: Das VTG steht für die Eigentümerin, die VTG Aktiengesellschaft, die 128 stehen für den Rauminhalt, ein gigantisches Volumen von 128 m³ fasst ein solcher Vierachser! Leider ist der Zug so gut wie unfotografierbar, da er viel zu früh am Morgen verkehrt. Der Älbler bekam am 14. Oktober 2008 aber die Ausnahme vor die Kamera, die bekanntlich die Regel bestätigt. Bei Beimerstetten hat die blau-silberne HGK-185 521-2 den höchsten Punkt der Filsbahn hinter sich gelassen und wird in Kürze nach Ulm Rangierbahnhof einlaufen, wo eine Diesellok den Bedarfs-DGS 59737 Rommerskirchen – Allmendingen zum dortigen Zementwerk, dem ältesten Produktionsstandort der SCHWENK Zement KG, bringen wird. Der Älbler hat diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Zurück zur Galerie Zurück zur Galerie

Navigation: © 2001-2021, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.