hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 050

Schock am MorgenEin herrlich sonnig-kalter Morgen in Beimerstetten am 15. Januar 2007. Der leichte Nebel löst sich vollends auf, funkelnder Raureif taut langsam aber sicher weg. Von Ulm her fährt ein elend langer Containerzug (Vermutlich IKE 50127 Maschen - Beimerstetten) nach Gleis vier ein, im Streiflicht erkennbar ist eine Hunderteinundfünfzig davor. Erst als die Lok unmittelbar an mir vorbeikommt, wird mir klar, eine besondere, in jeder Hinsicht. Nach dem Abkuppeln ist der Blick frei auf "die Königin von Cargo", wie sie ein befreundeter Lokführer einmal genannt hat. Doch königlich ist ihr Aussehen wahrlich nicht mehr: Ausgeblichene, schlimmste Flickschusterei ist das, übelst versifft und rücksichtslos der herrschenden Corporate Identity folgend auf "RAILION DB Logistics" angepasst. Einholmstromabnehmer (vermutlich) der Baureihe 103, eckige Pufferteller, vergangenes Farbkonzept in Orientrot. Was denkt sich dieser Konzern dabei? Wohl nichts, Hauptsache, der Bock läuft. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht mag man diese seelenlose Erkenntnis haben, das sei so in Ordnung. Aus der Sicht des Eisenbahnfotografen aber reift in mir die Ansicht, dass das ursprüngliche Farbkonzept immer das beste ist, auch wenn es im Falle der 151 086-6 das Ozeanblau/Beige war.

Zurück zur Galerie Zurück zur Galerie

Navigation: © 2001-2021, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.