hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 067

Zebra statt KrokodilLange währte die Vorfreude auf ein für Krokodil-Liebhaber bedeutsames Ereignis: Die UEF Historischer Dampfschnellzug e.V. kündigte für den 21. Juni 2008 einen Dampfsonderzug "Ludwig Thoma" zum Tegernsee an. Im Fahrtenprospekt las sich das so: "Die Reise beginnt im Stuttgarter Hbf mit einer interessanten historischen Elektrolok, die E 94 051, das "Deutsche Krokodil" bringt den historischen Sonderzug über die Geislinger Steige und Ulm bis Augsburg." Dass dem leider nicht so war, war spätestens um 07:54 Uhr klar, als ein Zebra statt dem Krokodil in Salach (Württ) erschien. Aber wer wird die Sache schon so tierisch ernst sehen, das blau-schwarz gestreifte Zugpferd fährt hier auch nicht alle Tage!

Zurück zur Galerie Zurück zur Galerie



Die Mobilfunkantennen auf dem Fabrikgebäude senden auf diesem Bild keine zweifelhaften Mikrowellen mehr aus, ich habe sie im Bildbearbeitungsprogramm einfach elektronisch abgebaut...

Navigation: © 2001-2021, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.