hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Spezialthemen | Riesbahn-Planstrom [2]

In die Weite des RiesDer Blick von der neuen Brücke östlich von Nördlingen, auf der die B25 die ehemalige Freie Reichsstadt umrundet, schweift in die Weite des flachen Ries bis zu dessen Kraterrand, den man als eine bewaldete Hügelkette ringsum am Horizont erkennt. Noch 2.500 Meter, dann wird 194 178-0 abspannen und sich den Fotografen mit 194 192-1 zum Fototermin an den Formsignalen beim Stellwerk 2 Richung Gunzenhausen stellen. Wie an vielen Bahnstrecken macht die Natur an der Riesbahn keine Ausnahme – alles wächst zu. Wäre die neue Telefonleitung an den Masten in einem Kabelkanal verlegt worden, hätte sich das mit dem Bewuchs vielleicht einseitig für ein paar Jahre erledigt gehabt, so aber war die Lösung entlang den Masten vermutlich die preiswertere Wahl.

Zurück zum Bild vorher Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2022, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.