hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 197 – 04/2019
Auf der Notizblock Seite 197 für den Monat April 2019 sind die Triebfahrzeuge 218 155-0, 426 016-2, 185 529-5, 120 151-6, 193 314-2, 193 325-8, 218 460-4, ... und ... zu sehen.

Bild-Nr.: 519d1405

Noch etwas Schnee: Die 218 155-0 der NeSA GmbH war am 14. April 2019 mal wieder im Filstal unterwegs. Bei Süßen konnte die traditionell lackierte Diesellok mit 210 m Schleifmaschinen u.ä. als DGV 93827 (Ulm Hbf – Müllheim (Baden)) beobachtet werden. Oben am Albtrauf lag sogar noch etwas Schnee.


Bild-Nr.: 519d1412

Neue Heimat-NL: Überführung des 426 016-2 in eine neue Heimat-NL ermöglichte am 14. April 2019 bei Gingen (Fils) diese Aufmahme. Ich mag die Bonsai-Quietschies ja; auf der Filstalbahn sucht man die seit Jahren vergebens, so war die Tfzf(R) 72979 (München Ost Pbf – Stuttgart Hbf) eine besondere Gelegenheit für ein Foto davon.


Bild-Nr.: 519d1512

Rauchfahne: Einen Tag später startete eine sonnige Periode, die mit dem Hoch Leonore bezeichnet wurde. Am 15. April 2019 also zeigte sich die 91 80 6185 529-5D-ATLU von Alpha Trains mit dem DGS 41564 bei Gingen (Fils). Die Ellok hatte früher riesige Buchstaben der "LTE" aufgebracht; aktuell begnügt man sich offensichtlich mit einem kleinen, seitlich in den Dreck geschmierten "TXL". Auffällig war zudem die Rauchfahne (die sogenannten Komposit-Sohlen rochen alles andere als angenehm …). Der Tf bekam vom Süßener Fdl kein Hp1, da er den Abstand zur RegionalBahn herstellen wollte.


Bild-Nr.: 519d1903

Komischer Verlauf der Blüte: Die Obstbaumblüte verläuft in keinem Jahr gleich; aber so komisch wie in 2019 hatte ich sie noch nie erlebt: Anfang April, also extrem früh gab es voll blühende Birnbäume –, ohne ein einziges grünes Blatt. Und das leider während einer kühlen Wetterphase. Als es dann endlich wärmer und sonniger wurde, war durch das nachtreibende Blattgrün kaum mehr ein Blütenblatt zu sehen. Der letzte blühende Birnbaum war denn auch am Karfreitag, dem 19. April 2019 dieses uralte Exemplar bei Gingen (Fils). Zu Dritt nutzten wir das für den PbZ 2461, der aus 120 151-6, 120 123-5, 120 120-1 und sieben Wagen bestand.


Bild-Nr.: 519d1905

193er-Doppel: Nicht zu verachten war der neunzehn Minuten später gen Steige rollende KT 42135 (Ludwigshafen (Rhein) BASF Ubf – Verona Quadrante Europe). Während Lothar sich dazu vor und Cameron hinter mir aufhielt, wählte ich die Mitte zwischen den beiden für eine Aufnahme aus. Wenn schon mal ein 193er-Doppel im Filstal zu beobachten war, war ich so frei, die versifften 193 314-2 + 193 315-9 einer milden elektronischen Reinigung zu unterziehen. Kuchen, 19. April 2019


Bild-Nr.: 519d2007

Schwarz scheinbar in: Am Karsamstag (20. April 2019) meinte es das Wetter und DB Cargo nochmal gut mit uns, eine weitere 193er-Leistung stand an: Der Daimler-Millionenzug GA 47823 (Kornwestheim Rbf SW – Villach Westbahnhof(A)), den ich mit der 193 325-8 und einem letzten rosafarben blühenden Apfelbaum bei Süßen ablichten konnte. Schwarz als Autofarbe schein in zu sein?


Bild-Nr.: 519d2305

Hörbar gefordert: Lichtdämmender Saharastaub sorgte am 23. April 2019 leider für eine unterschiedlich dicke Wolkenschicht und damit maximal für latenten Sonnenschein im Filstal. DB Fernverkehr dagegen sorgte für einen echten Knüller auf der Filstalbahn: Unter einem FbZ-D 77732 (Karlsruhe Hbf – Nürnburg Hbf) kam doch tatsächlich hörbar gefordert die wunderbar gepflegte Conny der Westfrankenbahn in Gestalt der 218 460-4 bei Gingen (Fils) um die Ecke. Im Schlepp ein defekter IC2, bestehend aus 147 554-0 und Garnitur 2882.


Navigation: © 2001-2019, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.