hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Kursbuchstrecken | Die Gäubahn

Doppelumleiter DGS 47077"Die Stuttgarter »Panoramabahn« ist mittlerweile wahrlich nicht mehr mit abwechslungsreichem Zugverkehr gesegnet. Eine rühmliche Ausnahme bildete dagegen der Sommer 2012, der viel Güterverkehr auf die Strecke brachte, da der Regelweg über die »Rankbachbahn« wegen des Ausbaus zur S-Bahn-Strecke komplett gesperrt war. Ein echtes Highlight, neben den üblichen Railion/DB-Schenker-Zügen, stellte dabei der DGS 47077 von München Nord nach Arena Po (I) dar, siehe dazu auch hier. Dieser Zug nahm aufgrund der Sperrung der Brennerstrecke den aufwändigen Umweg durchs Filstal, mit Kopfmachen in Kornwestheim, dann als »Doppelumleiter« die Panoramabahn unter die Räder, bevor es im weiteren Verlauf über die Gäubahn bis nach Italien ging. Somit verprühte der an Donnerstagen und Sonntagen verkehrende Zug, welcher am 02. September 2012 zwischen dem ehemaligen Haltepunkt Wildpark und der Station Österfeld zur Freude des Lokführers und des Fotografen aufgenommen wurde, einen Sommer lang »buntes internationales Cargoflair« im ansonsten fotografisch unspektakulären roten Einerlei der Stuttgarter Strecke." Soweit Jürgen Möller, der diese Aufnahme freund­licherweise zur Verfügung stellte.

Zurück zum Bild vorher Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.