hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Kursbuchstrecken | Die Neckar-Alb-Bahn

Zweiter Fall VT11.5?Für Außenstehende ist nicht nachvollziehbar, was die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) mit dem Dieseltriebwagen »Stuttgarter Rössle« vorhat. Fakt ist, dass die Garnitur nach Fristablauf in Berlin eine neue Hauptuntersuchung erhalten hat, diese jedoch nicht abgenommen wurde. Zwei Mal wurde der 612 506/912 501/912 507/612 506 von Stuttgart nach Ulm überführt, nun am 26. Februar 2016 als RbZ 70630 durch die 218 435-6 von Ulm nach Tübingen, wo er nun im Freien abgestellt wurde. Nachdem es bei der RAB schon mit einfachen Zierleisten an ihrer roten Schienebusgarnitur Probleme gibt, muss man beim »Stuttgarter Rössle« nun wohl einen zweiten VT11.5-Fall (Stopp der Aufarbeitung) befürchten. Wenn man bedenkt, dass der Zug nach der HU schön lackiert war und nun die Trieler an den Fensterkanten und den Schnee auf dem Dach liegen sieht, ist das einfach nur schade. Die Aufnahme entstand bei Wernau.

Zurück zum Bild vorher Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.