hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 017 – 04/2004

Notizblock Seite 17 | April 2004 Es sind die Triebfahrzeuge 120 128-4, V1001-033, 120 157-3, 2x 185-CL 003, 152 048-5, 140 001-9, 218 418-2 und 120 109-4 zu sehen.

Bild-Nr.: 604d1637

Schlehenblüte: Welche Schwierigkeiten es geben kann, Bahn und Blüte fotografisch in ansprechende Bilder umzusetzen, davon soll in der Notizblockseite siebzehn etwas die Rede sein. Erstes Beispiel, 16. April, Schlehenblüte in Geislingen (Steige). EC 114 mit 120 128-4 rollt an allererstem Grün vorbei, die weißen Schlehen entlang des Schienenstranges sind leider ziemlich vom Zug verdeckt. Selbiger "blüht" auch, saubere und verschmutzte Wagen in altem, dasselbe in neuem Design... immer wieder Wandel, sprich Vergehen und Entstehen, auch bei der Bahn.


Bild-Nr.: 604d1717

G2000 kaputt!: Ein gutes Frühstück, schönes Wetter und ein paar blühende Bäume - ideale Voraussetzungen, dass der Vater mit dem Sohne... Also, nix wie am 17. April 2004 zum EC 115 nach Uhingen auf die Brücke ins Nassachtal. Aber was war das? Eindeutig der WEG-Samstagszug - schon wieder nicht dran gedacht... Aber der steht ja. Bauarbeiten Ebersbach? Die Züge stauen sich?? Signal überfahren??? Nix von alledem. G2000 kaputt! Der Triebfahrzeugführer turnt auf der Lok umher, Notfallmanager mit Blaulichtwagen trifft ein, es wird viel telefoniert...


Bild-Nr.: 604d1713

Pause gönnen...: Da muss man sich selbst erst mal eine Pause gönnen, so viel auf einmal macht sich bei Sohn Jonas als Hunger im Magen bemerkbar. "Baba, Abbel ässe!" Gut, dass Papa nicht nur die Fotoausrüstung, sondern auch etwas zu trinken, Bananen und einen eigentlich für sich selbst vorgesehenen Apfel mit dabei hat ;-).


Bild-Nr.: 604d1709

Blick aufs Dach: Nun aber auf die Plätze, Jonas linst durchs Geländer und ich drücke die Kamera für den EC 115 ans Auge, der rauscht trotz allem pünktlichst von Ebersbach daher. Glück für uns, am 17. April 2004 scheint es eine ganz frisch revisionierte Lok zu sein; Ja, 120 157-3 erfreut in bestem Verkehrsrot und lässt dank Brückenstandort ungeniert einen Blick aufs Dach zu - so etwas sieht man nicht alle Tage!


Bild-Nr.: 604d1723

Hilfslok 185-CL 003: Nachdem die AGFA-101 vorm EC 66 verspätet im Gegengleis passiert hat, taucht die Gegen Gewalt-101 vorm AZ 1419 auf - ach ja, auch der fährt mittlerweile wieder! Und nach einem Kurztelefonat mit dem DS-Südredakteur bestätigt sich meine Vermutung, der Zug geht in Kornwestheim auf eine 185-CL über und die könnte natürlich zur Hilfslok werden - ahhhhhh, da kommt sie ja schon! Echt ein gelungener Eisenbahnkurzausflug, wann porträtiert man schon mal so elegant eine hier eher seltene 185-CL 003?


Bild-Nr.: 604d1731

Liegengebliebener DGS 80172: Die Erlösung für den Notfallmanager, den Triebfahrzeugführer und die unbequeme Betriebssituation: Die 185-CL fährt vorsichtig als Sperrfahrt auf den liegengebliebenen DGS 80172, schnell ist angekuppelt und ab gehts um 11 Uhr 52 in einmaliger Lok-Komposition nach Kornwestheim. Auch Jonas und ich verlassen den Ort eines außergewöhnlichen Schauspieles, wobei er den rasch geschlossenen Augen nach zu schließen schon mal seinen Mittagsschlaf beginnt und ich das Erlebte rekapitulierend immer noch nicht ganz fassen kann ;-)...


Bild-Nr.: 604d2046

Mehrfachtraktion 152+140: Das gab es wirklich einmal: Der IRC 52163 (Kornwestheim Rbf - München Nord) war planmäßig mit einer Lok der Baureihe 140 bespannt, dem eine Lok der Baureihe 152 vorspannte. Am 20. April 2004 zeigte sich die 152 048-5 an der Zugspitze, die unbekannt gebliebene 140er hatte den Stromabnehmer wegen des hinter ihr laufenden Kesselwagen mit Gefahrgut vorschriftsmäßig vorne gehoben. Bei Urspring konnte ich das Doppel um 10:56 Uhr ablichten.


Bild-Nr.: 604d2213

Militärzug: Sechs Tage später grünt und blüht es im Filstal schon heftig, wie die Weitwinkelaufnahme zeigt. Auch sprießt heuer das Grün fast gleichzeitig mit den weißen Blüten an den Bäumen - im Hintergrund zu erkennen -, rein weiße Bäume sind anno 2004 in der Region praktisch nicht im Angebot. Dafür wartet die AG mit einem Militärzug auf, wobei nicht nur dessen Begleitwagen, sondern auch die erste der Baureihe 140, 140 001-9 mit den großen, alten Lampen sehenswert ist (Salach, 22.04.2004).


Bild-Nr.: 604d2455

Taraxacum officinale: Im Frühjahr blühen natürlich nicht nur Obstbäume, auch "Taraxacum officinale", im Volksmund Pusteblume oder Löwenzahn genannt, hat sich im Bh Ulm deutlich erkennbar Terrain erobert. Seltener dort anzutreffen ist sein lokomotivisches Pendant, die dieselhydraulische Streckenlokomotive 218 418-2, von Eisenbahnern liebevoll als "Blümchenlok" bezeichnet. Am 24.  April hatte der gemeinsame Bayern- und Schwaben-Treff der DS, bei dem auch ich zum ersten Mal mit dabei war, Glück, dass sie da war, die Sonne gerade schien und der schwarze Fuchs sie ein paar Runden drehen durfte...


Bild-Nr.: 604d2623

Viel Grün, wenig Blüte: Nur zehn Tage später, am 26. April 2004 noch einmal ein Bild vom EC 114. Die Natur ist zwischenzeitlich geradezu "explodiert"; freilich umrahmt von blühenden, aber eben überwiegend schon sehr grünen Obstbäumen hat es die 120 109-4 nur noch 52,8 Kilometer weit bis zur Schwabenmetropole. Wer die Stelle bei Gingen kennt, der weiß, dass hier auch schon andere Bilder mit blühenden Bäumen möglich waren und sicherlich mal wieder möglich sein werden!


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.