hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 209 – 04/2020
Auf der Notizblock Seite 209 für den Monat April 2020 sind die Triebfahrzeuge 193 640-0, 101 098-2, 2+185 349-8, 402 017-8, 218 460-4, E10 1309, 185 340-7, 193 467-8, 146 201-9, 1116 252-8, 120 104-5, 1116 099-3 und 141 248-7, 1016 042-4, E94 088, 2*189 286-8, 140 438-3, 101 031-2, 193 528-7, 2*193 516-2, 412 024-1, 185 391-0,146 211-8 und 212 089-7 zu sehen.

Bild-Nr.: 520d0204

DSO-Tipp zahlt sich aus: Für Bilder eines Zuges sind Meldungen im DSO-Fahrzeiten-Forum meist eine sichere Bank. Am 01.04.2020 war die von DSO-User "DasWesendesBF" "TXL 193 640 Filstal am Donnerstag 02.04." kein Aprilscherz. Und da die 193 640-0 »CONNECTED BY RAIL« mit ihrem DGS 95443 (Karlsruhe Rbf – München-Milbertshofen) +183 hatte, gelang selbst mir nach einem Termin beim Zahnarzt am 02. April 2020 noch ein Bild der Fuhre bei Uhingen. Meinen Dank an den Informanten!


Bild-Nr.: 520d0213

Olympia & Paralympics: Die Bahn AG als Hauptsponsor von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics hat es sich nicht nehmen lassen, die 101 098-2 in Teilfläche damit werblich zu bekleben. Dieser Bundeswettbewerb der Schulen ist mit ca. 800.000 teilnehmenden Schülern pro Jahr der weltgrößte Schulsportwettbewerb, weiß Wikipedia. Mit großem Bedauern hat der Vorstand der Deutschen Schulsportstiftung als Träger von Jugend trainiert für Olympia jüngst einstimmig entschieden, das Frühjahrsfinale, welches vom 03. – 07. Mai 2020 in Berlin angesetzt war, wegen des Corona-Virus abzusagen. Unbeirrt davon zieht die 101 098-2 ihre Runden durchs Land, wie hier bei Reichenbach (Fils) am 02. April 2020 vor dem IC 218 (Graz – Erfurt).


Bild-Nr.: 520d0214

Lokführer/in: Am 02. April 2020 gelang es bei Reichenbach (Fils), die letzte der drei kürzlich von DB Cargo übernommenen und mit vollflächiger Werbung beklebten neuen Elloks der RheinCargo GmbH & Co. KG abzulichten. Neben der 185 340-7 und 185 350-6 fehlte mir die 185 349-8 Wenn wir groß sind, werden wir Lokführer/in, die sich mit dem DGS 52629 (Neustadt (Donau) – Wilferdingen-Singen) zeigte.


Bild-Nr.: 520d0506

Einziger 402er: Die einzige Leistung eines ICE der Baureihe 402 auf der Filstalbahn ist aktuell sonntags der ICE 891 (Frankfurt (Main) – München). Am 05. April 2020 war dafür der an seinen Enden ergrünte 402 017-8 eingeteilt. Die letzte Kurve der Geislinger Steige hatte er zum Aufnahmezeitpunkt fast geschafft, gleich wird er den Bahnhof Amstetten (Württ) erreicht haben.


Bild-Nr.: 520d0511

Aus Mühldorf/Oberbayern: Als Tfzf(R) 27862 (Mühldorf/Oberbayern – Stuttgart) dieselte Conny alias 218 460-4 am 05. April 2020 auch bei Uhingen durch das erblühende Filstal. Ab Ulm hatte sie zusätzlich die Ulmer 218 476-0 an den Haken genommen.


Bild-Nr.: 520d0803

Schnell gehen: Am 08. April 2020 musste es mittags auf einmal sehr schnell gehen. Ich entdeckte fast zu spät, dass die E10 1309 mit vier n-Wagen der Train Rental GmbH aus östlicher Richtung nach Stuttgart unterwegs war. Dennoch gelang es, von diesem DLr 364 (München VS – Stuttgart) bei Ebersbach (Fils) ein Bild zu machen. Aufgrund einer ungünstigen Auslösung wurde ein Mast elektronisch etwas verschoben und bei der Gelegenheit mit richtiger Lust der aufgeständerte und wenig schöne Kunststoffkabelkanal links der Gleise entfernt.


Bild-Nr.: 520d1509

Blüte gesucht und gefunden: In der für interessierte Eisenbahnfotografen sehr engagierten +++ RHC-Lokvorschau +++ auf DSO konnte man für den 15. April 2020 wieder einen Zug für die Filstalbahn ausmachen. Tatsächlich rollte die vorgesehene 185 340-7  Aus dem Rheinland  nach Europa  mit dem DGS 52540 (Ulm Rbf – Ludwigshafen-Rheingönheim) bei Gingen (Fils) in einer länger gesuchten Blütenumgebung zufriedenstellend vor die Linse.


Bild-Nr.: 520d1510

Leernudeln: Der DGS 41051 (Beimerstetten – Castelguelfo) mit der 193 467-8 von SBB Cargo International machte es am 15. April 2020 spannend. Für gewöhnlich, d.h. die letzten Male fuhr er immer vor Plan in Beimerstetten ab. Doch dieses Mal bestätigte wohl die Ausnahme die Regel. Erst gegen 17:41 Uhr erschien er bei Gingen (Fils); in Sachen Sonnenstand war das aber kein Fehler. Das "Leernudeln" der Überschrift bezieht sich auf dessen Ladegut; bei der Hinfahrt nach Beimerstetten transportiert der Zug tonnenweise Nudeln von Barilla. Zurück dann eben "Leernudeln"


Bild-Nr.: 520d1601

Weiter Blick ins Filstal: Reizvoll in Sachen Obstbaumblüte ist meist auch die Landschaft um den Ort Kuchen. Dort probierte ich am 16. April 2020 mit dem RE 4209 (Stuttgart – Aulendorf) den seitlichen Blick ins weite Filstal aus. Ganz so heftig wie zur 110 278-0 mit Sonderzug am 22.04.2018 war das Blühen von Bäumen, Wiesen und Feldern (noch) nicht, trotzdem ein netter Anblick. Der lohnte auch, weil nur eine 146er zurzeit so glänzt – die frisch revisionierte 146 201-9.


Bild-Nr.: 520d1603

Zwei ÖBB-Taurus: Ursprüngliche Intention für eine Aufnahme bei Kuchen war der aktuell mit zwei ÖBB-Taurus im Sandwich laufende IC 2091 (Stuttgart – München). Am 16. April 2020 gelang davon sehr knapp eine Aufnahme; aus der führenden 1116 252-8 grüßte der Lokführer nicht mich, sondern den entgegenkommenden ICE! Hinten schob einigermaßen erkennbar der Taurus 1116 269-2.


Bild-Nr.: 0chs069

Beeindruckender PbZ: "Beeindruckender geht es kaum! Der PbZ 2461 (Frankfurt (Main) – München-Pasing Bbf) hatte am 17. April 2020 neben der Flickschuster-Zuglok 120 104-5 acht weitere Loks im Zugverband. Bei Gingen (Fils) zeigten sich der Reihe nach noch 101 106-9 + 101 076-8 + 101 031-3 + DOSTO-Wagen + 101 091-7 + 101 011-5 + 101 137-8 + 101 055-2 + 120 113-6 und noch ein weiterer DOSTO." Christoph Schaller stellte diese Aufnahme freund­licherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 520d1802

Wenig erbauliches Wetter: Für die anstehende 141 248-7 stellte ich mir irgendein Motiv an der Geislinger Steige vor. Zur planmäßigen Durchfahrt des DLr mit der Lok zeigte sich das Wetter aber alles andere als erbaulich. Bildzeugnis davon ist die 1116 099-3 mit dem IC 2091 (Stuttgart – München), die am 18. Abril 2020 Amstetten (Württ) fast erreicht hatte und der Zug vor dem DLr gewesen wäre.


Bild-Nr.: 520d1809

Knallfrosch auf der Steige: Nach dem Abschied des Ersatzverkehrs auf der Linie RE 90 (Stuttgart – Backnang – Crailsheim – Nürnberg), bei dem die 141 228-7 vier Zugpaare übernahm, stand anderntags die Überführung von fünf n-Wagen von Stuttgart nach Augsburg an. Der DLr 89161 dafür sah ein Verlassen von Stuttgart um 08:50 Uhr vor; wäre er so gefahren, hätten ihn einige Schauer begleitet. Tatsächlich aber fuhr er mit +154 los und ermöglichte damit ein sonniges Bild auf der Geislinger Steige. Entspannt konnten zwei Fotografen nach der Durchfahrt des IC und RE von Ulm her am 18. April 2020 coronaverordnungskonform ihr Bild anfertigen und waren hoch erfreut, so einen Anblick nach mehr als einem Vierteljahrhundert wieder einmal zu erleben. Einen herzlichen Dank an die, die das ermöglicht haben!


Bild-Nr.: 520d2207

Formel 1-Feeling: Der IC 2090 (München – Stuttgart) ist aufgrund der sanierungsbedingten Sperrung der Schnellfahrstrecke Stuttgart – Mannheim ein im Zeitraum 23.04. – 31.10.2020 (nicht vom 02. – 13.06. und nicht vom 15.06. – 08.07.) eingelegter Zug, der aus zwei ÖBB-Taurus mit sechs Wagen gebildet wird. Für Triebfahrzeugführer quasi Formel 1-Feeling. Am 22. April 2020 war das Raketen-Sandwich, welches von der 1016 042-4 angeführt wurde, bei Uhingen schön im Abendlicht zu beobachten.


Bild-Nr.: 520d2301

Wir sind ein Team: Der Hochstart für den DGS 98805 (Karlsruhe West – Ingolstadt) nach dem Entdecken einer verdächtigen Leistung in den DSO-Live-Sichtungen war erfolgreich. Bei Ebersbach (Fils) erschien der Zug tatsächlich und es konnte die neue Werbelok 189 286-8 der RailCargoGroup  Wir sind  ein Team  am 23. April 2020 bildlich festgehalten werden.


Bild-Nr.: 520d2302

Nahansicht 189 286-8: Wirklich gut erkennen kann man die Details auf der Werbelok 189 286-8 der RailCargoGroup  Wir sind  ein Team  aus der Ferne nicht. Da hilft eine Nahansicht besser; mit der und dem Effekt einer elektronischen Bewegungsunschärfe versehen lässt sich mehr und etwas hervorgehoben auf der Lok erkennen. Ebersbach (Fils), 23. April 2020


Bild-Nr.: 520d2309

Ganz selten: 140 438-3: Am 23. April 2020 war ein extrem rarer Gast auf der Filstalbahn unterwegs, den ich bislang ausschließlich bei einem Überführungszug von historischem Eisenbahnmaterial zu Festivitäten des Märklin-Treffs erlebt habe: die 140 438-3 der BayernBahn. Sie fuhr mit dem DGS 95606 (Donauwörth – Karlsruhe Rbf) um die Mittagszeit bei Reichenbach (Fils) westwärts. Knapp an der Front von Hochlicht angeschienen und von einigen blühenden Apfelbäumen begleitet. Inzwischen hat ihr Lack, hauptsächlich und durch den häufigen Einsatz am sogenannten Henkelzugpaar ein typisch betriebliches Bundesbahn-Aussehen erfahren. Routinemäßig wurde der ins Fahrwerk ragende Betonpfahl des ehemaligen Streckenfernsprechers entfernt.


Bild-Nr.: 520d2404

Umgekehrt gereiht: Den IC 2263 (Karlsruhe – München) verlässt in der Zeit der Sperrung der NBS Stuttgart – Mannheim die schwäbische Landeshauptstadt um 11:14 Uhr. Am 24. April 2020 hatten zwei Fotografen im Hang der Geislinger Steige das Glück, dass dessen Wagenpark umgekehrt gereiht war, sodass die in jüngster Zeit gewaschene 101 031-3 ziehend vor dem Zug Richtung Osten fuhr. Auch die Sonne konnte im Augenblick der Aufnahme nochmals besser durch die Cirrenfelder des Tiefausläufers dringen, der da Deutschland gerade von Nordwest nach Südost überquerte. Das Graue am Himmel bedeutete jedoch demnächst wieder sehr gedimmtes Licht …


Bild-Nr.: 520d2407

Überführung SBBC 193er: Leider nur gedimmtes Licht bekam der Lokzug aus vier neuen SBB Cargo International 193ern bestehend am 24. April 2020 bei Reichenbach (Fils) ab. Das konnte die Freude bei der Aufnahme der 193 528-7 ("Mosel") + 193 530-3 ("Po") + 193 529-5 ("Neckar") + 193 531-1 ("Reuss") aber nicht trüben! Souverän zog die als Tfzf(D) 40283 (Regensburg – Schaffhausen) eingelegte Fuhre an mehreren Fotografen vorbei.


Bild-Nr.: 520d2503

Dunkelblaue SBBC 193er: Eine Niederlande-taugliche 193er der SBB Cargo International in schmuckem Dunkelblau sieht fast noch besser aus als die nur für D/A/CH/I zugelassenen 193er in Rot. Am 25. April 2020 war uns genau dafür das Glück hold, als nämlich zum ersten Mal den DGS 41050 (Castelguelfo – Beimerstetten) eine solch schmucke Maschine traktionierte. Die gut sieben Monate alte 193 516-2  Aare  verkehrte in etwas späterer Fahrplanlage, sodass bei Kuchen diese Aufnahme des "Nundelzugens" sonnenbeschienen gelang.


Bild-Nr.: 520d2505

Die Bahn grünte mit: Am 25. April 2020 war ein zweiter Fotoeinsatz erforderlich – der SBBC-Vectron musste ein weiteres Mal fotografiert werden. Mangels weißer Blüte bin ich in die Geislinger Steige. Dort grünt es so differenziert nur im Mai! Die Bahn AG grünte anfangs noch mit, indem sie ihren Klimaschützer 412 024-1 als ICE 594 (München – Berlin Gesundbrunnen) talwärts vorbeischickte.


Bild-Nr.: 520d2509

Doku Nachschiebebetrieb: Der Standort an der Geislinger Steige eignete sich am 25. April 2020 auch dafür, mal den Nachschiebebetrieb zu dokumemtieren. Seit längerer Zeit stehen in der Fünftälerstadt Geislingen stets zwei Elloks der Baureihe 185 bereit, um Nachschiebedienste zu leisten. In der Regel ist eine davon besetzt. Hier schob die 185 391-0 den EZ 51885 (Mannheim – München Nord) nach, der von der 152 061-8 bergwärts gezogen wurde. Letztere hatte zum Aufnahmezeitpunkt aber längst den Mühltalfels gen Amstetten (Württ) umfahren.


Bild-Nr.: 520d2512

Albhauptbahnhof ab: Der Zug der Begierde: Um 16:19 Uhr fuhr der DGS 41051 (Beimerstetten – Castelguelfo) am 25. April 2020 im Albhauptbahnhof ab. Um 16:32 Uhr hatte die schmucke 193 516-2 mit den leeren GTS-Containern bereits den Mühltalfelsen auf der Geislinger Steige umrundet. Das Wundschbild war im Kasten; wäre da nicht noch eine der drei neuen Werbeloks der RHC im Zulauf gewesen, hätten wir die Heimreise angetreten.


Bild-Nr.: 520d2514

Nach Waghäusel: Im Wesentlichen gelingen Bilder der neuen RHC-Werbeloks nur durch die Hinweise in DSO. So auch das der 185 349-8 Wenn wir groß sind, werden wir Lokführer/in, die sich am 25. April 2020 mit einem DGS 48980 (Kufstein – Waghäusel) gegen halb sechs die Steige abwärts rollend zeigte.


Bild-Nr.: 520d2603

Intention Vergleich: Die Intention bei diesem Bild war ein Vergleich mit der Aufnahme der 151 008-0 vom 31.03.1995 herzustellen. Das gelang mit der 146 211-8 und ihrem RE 4215 (Stuttgart – Aulendorf) aber nicht. Der Bewuchs, den DB Netz hangabwärts zur Hauptstraße in Geislingen neben der Strecke hat stehen lassen, würde am selben Standort sogar die evangelische Stadtkirche verdecken; das war keineswegs beabsichtigt. 26. April 2020


Bild-Nr.: 520d2702

Gelber Bau-Flachwagen: Einen Bau-Flachwagen hatte die 212 089-7 am 27. April 2020 zu überführen. Bei Süßen zeigte sie sich mit dem DGS 92864 (Karlsruhe Rbf – Ulm Rbf) gegen 16 Uhr. Die Löwenzahnblüte war hier bereits vorüber.


Navigation: © 2001-2020, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.