hobby-eisenbahnfotografie.de | Fotogalerien  | Spezialthemen | Flug auf Höhe Null

Der Ur-ET 403So sah er aus, der Ur-ET 403. Seine Bodengruppe war Schwarzgrau, der Wagenkörper Kieselgrau, das Fensterband Schwarzbraun und die Zierstreifen Blut- mit Reinorange gemischt lackiert. Seiner Zeit war er 1973 weit voraus: In überaus charakteristisch-windschnittigem Design, 200 km/h schnell, jede Achse separat angetrieben, mit Neigetechnik und Luftfederung ausgestattet. Die drei gebauten vierteiligen und durchgehend erstklassigen Garnituren sah man im IC-Verkehr, später dann im Sonder- und Messeverkehr. Ab 1982 für die Lufthansa im Einsatz wird er nach Jahren der Abstellung seit einiger Zeit wieder aufgearbeitet. Pit Meyer, der eine absolut sehenswerte Fanpage über die Baureihe ET403 erstellt hat, hat diese Aufnahme aus München von Januar 1981 freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Zurück zur Galerie Zurück zum Bild vorher

Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.