hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 090 – 05/2010

Notizblock Seite 90 | Mai 2010 Es sind die Triebfahrzeuge 1042 520-8, 181 233-9, 370 009-3, 526 652-3, ES64U2-009 und 115 261-0 zu sehen.

Bild-Nr.: 710e1210

Wie verzweifelt …: »Wie verzweifelt muss man sein, um bei solch einer Lichtstimmung zu fuzzen?« Dieses Zitat eines bekannten Eisenbahn-Fotografen aus dem »Münschter­land« zeigt es überdeutlich: Die Meinungen über die babyblaue 1042 520-8 gehen beträchtlich auseinander. Zum Glück, denn wo bliebe sonst die wohltuende Vielfalt? Also, um es kurz zu machen: Mir hat die babyblaue Centralbahn-Ellok vor den schmucken Eurostrand-Wagen im Einschnitt bei Gingen (Fils) gut gefallen. Nicht gefallen hat mir dagegen, dass erst wenige Sekunden nach der Aufnahme ein deutlicher Hauch von Sonne den Sucherausschnitt erhellte. Das tut der Notizblock-Dokumentation des gut besetzten Sonderzuges DPE 1760 aus Aachen zum ökomenischen Kirchentag nach München am 12. Mai 2010 allerdings keinen Abbruch.


Bild-Nr.: 0ael007

Passgenau aufgenommen: Sonntägliche Bürotätigkeit straft Murphy offensichtlich sofort ab und sorgte durch 181 223-9 vor dem IC 2265 aus Stuttgart für hohe Adrenalinspiegel unter Filsbahn-Anrainern. Aus Ulm kehrte die Zweisystemlok anschließend mit einem Lr 72270 wieder in die schwäbische Landeshaupstadt zurück, als sie dabei um 18:42 Uhr bei Vorderdenkental passgenau abgelichtet wurde. Die wunderschöne Umrahmung der gepflegten Ellok, die schon einmal knappe elf Monate auf »z« war(!) mitsamt Zug in gelb blühendem Raps, altem Fachwerkbau und schöner Wolkenkulisse –, denkbar knapp ohne Sonne, gehört ohne den geringsten Zweifel auf die Notizblock Seite 90! Der Älbler stellte diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 710e2314

Drei Minuten zu früh: Von der DB Schenker Rail Deutschland AG oder wie die gerade heißen kennt man ja diverse, längere Lokzüge. Berühmt war zum Beispiel der CbZ 66600 München Nord – Wanne-Eickel, der leider planmäßig nicht durchs Filstal fuhr. Am heutigen 23. Mai 2010 gab es dafür einmal in dieser Dimension etwas von einem privaten EVU, die die des 66600 sicher sprengte: Die nagelneue IC-Lok 370 009-3 der PKP zog den DbZ 93335, aus nicht weniger als zwölf Elloks bestehend, von München nach Weil am Rhein hinter sich her. Überliefert waren dies die ES64F4-114, -113, -110, -112, -105, -109, -104, -107, -103, SNCB 1848, ES64F4-213 und als letzte Lok ES64F4-091. Für ein Sonnenbild drei Minuten zu früh unterwegs bei Reichenbach (Fils).


Bild-Nr.: 0fbi015

Einfach quer durch das Bild: "Nachmittags rauscht ebenfalls bei Salach diese bisher auf der KBS 750 noch nie gesehene Überführung(?) quer durch das Bild. Gut, dass ich auf den Auslöser gedrückt habe. Man weiß ja im Leben leider nie, ob es ein Wiedersehen gibt." schreibt Frank zum Bild des Doppel-seehas-Flirt SBB RABe 526 652-3 + 526 655-6, das als DLr 36590 von Zürich nach Augsburg fuhr und dabei wegen einer abschnittsweisen Sperrung der Gäubahn bei Horb einen Umweg über die schöne Schwarzwaldbahn in Kauf nehmen musste. Frank Bilgery stellte diese Aufnahme freundlicherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 710e2807

Zu nasskalt, zu wenig Sonne: Zu nass, zu kalt, zu wenig Sonne. So bilanziert die Wetterwarte Stötten auf der schwäbischen Alb den Mai des Jahres 2010. So trist und grau war noch keiner in deren 64-jährigen Geschichte; im Mittel 9,1° Celsius. Erderwärmung oder doch die große Kohlendioxidlüge? Verlassen wir schnell die hohe Politik, wenden wir uns der schauerlichen Realität des 28. Mai 2010 zu: Gegen 14 Uhr war es in Eislingen (Fils) soweit, über die vor 2¾ Stunden bei Grünsfeld gesichtete Sonderleistung DGS 93378 (Gemünden – Beimerstetten) mit der schwatten ES64U2-009 legt sich fadenähnlich von hinten nach vorne ein Schauer. Da stand ich mit meiner neuen, jungfräulichen Tüte in Form des Canon EF 100-400mm 1:4,0~5.6 L IS, begossen. Was für eine Taufe... An dieser Stelle noch einen Gruß zurück an den Tf! Der Ausblick für den Juni: Auf alle Fälle mehr als nur einen heiterern Tag wie im vergangenen Mai, gell Petrus?


Bild-Nr.: 710e2812

Sieht richtig schön aus!: »111 162, Bh Stuttgart, HU mit Neulack Unt. LDX 26.05.10, ohne Kontrollziffer an der Front. Sieht richtig schön aus!« schrieb Sören im DSO-Revisionsdaten und Statistik-Forum. Das kann ich bestätigen, bei der Überführungsfahrt nach Stuttgart am 28. Mai 2010 tat sich in Süßen für eine Aufnahme von 115 261-0 und vorgenannter 111er im Schlepp der Himmel auf und die Sonne beleuchtete das in Sachen äußerer Zustand extrem kontrastreiche Gespann für wenige Augenblicke. Ob die erkennbare Verformung von Gleis 2 im Vordergrund rechts unten mit der Innenstabilisierung meines neuen Objektives zu tun hat oder der Realität entspricht, muss ich bei Gelegenheit durch Ausschalten desselben dort vor Ort ausprobieren. Komisch ist das allemal …


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.