hobby-eisenbahnfotografie.de | Notizblock  | Notizblock Seite 172 – 03/2017
Auf der Notizblock Seite 172 für den Monat März 2017 sind die Triebfahrzeuge 151 119-5, 245 002-1, 185 589-9, 151 153-4 und ... zu sehen.

Bild-Nr.: 517c1003

Umweg durchs Filstal: Viel zu oft geht es bei der Eisenbahnfotografie beleuchtungstechnisch knapp her. Für Sonne hätte es eine Minute mehr gebraucht; so war es halt nix damit am 10. März 2017 bei Reichbach (Fils). Trotzdem ein wertiges Zeitdokument, denn die emblemlose 151 119-5, der ebenso die schmucke Umrandung der Seitenfenster fehlt, kommt wahrlich nicht alle Tage durchs Filstal. Hier eilte sie von Karlsruhe Rbf nach Nördlingen, das von Westen aus wegen Gleisbauarbeiten nicht erreichbar war. Daher der Umweg über Ulm – Donauwörth.


Bild-Nr.: 517c1502

Moderner, lautloser IC 2012: Ein sicherlich nicht nur aus der Sicht von Eisenbahnfotografen interessanter Versuch war die Probefahrt der 92 80 1245 002-1D-DB vor dem IC-Zugpaar 2012/2013 bis beziehungsweise ab Stuttgart Hbf am 10. März 2017. Bei Reichbach (Fils) am alten Bahnwärterhaus hatte der InterCity ALLGÄU seit Ulm, wie im DB-RIS zu beobachten war, mehr und mehr an Verspätung zugesetzt. Ganz 2*218 ist die Schachbrettlok dann doch nicht. Trotzdem rollte sie beeindruckend leise auf die Landeshauptstadt zu. Dem Vernehmen nach soll das eine einmalige Testfahrt der Traxx P160 DE ME gewesen sein. ME bedeutet übrigens Multi Engine: Die Lok besitzt statt eines Motors aus Gründen der Lastanpassung und Kraftstoffeinsparung vier kleinere.


Bild-Nr.: 0dpw002

500 Jahre Reformation: Die im 02 – Allgemeines Forum von DSO gepostete Vorschau zur Luther-Lok 185 589-9 von DSO-User wackel-dackel sind eine tolle Sache! Allerdings gab es zu den Fahrten über die Filstalbahn bislang immer kurzfristige Änderungen, sodass mir selbst bislang kein Bild der Lok vergönnt war. Anders lief es dagegen für Daniel, der kurzfristig davon erfuhr, dass die ganzflächig beklebte Lok am 17. März 2017 von Karlsruhe Rangierbahnhof nach München-Milbertshofen umdisponiert wurde und passte sie, ohnehin auf der Schwäbischen Alb unterwegs, wunderbar bei Urspring am alten Bahnwärterhaus in die Landschaft ein. Daniel Powalka stellte diese Aufnahme freund­licherweise zur Verfügung.


Bild-Nr.: 517c2301

294 887-5 Schlusslok: Jeweils hundert Elloks der Baureihen 151 und 155 wurden zum 01.01.2017 von der Deutschen Bahn AG an ein Konsortium aus Railpool und Toshiba verkauft, wovon sich die Bahn AG wieder ein paar Loks zurückleast. Ob die 151 153-4 zu diesen gehört, ist mir nicht bekannt; jedenfalls trug sie am 23. März 2017 noch den DB-Magerkeks. Bekannt ist allerdings, dass sie den XP 60400 am Haken hatte, der in Ulm immer noch jede Menge leere Flachwagen aus dem Drahtrollentransport nach Dinkelscherben hinzubekommt. Und, was nicht so einfach bei dieser Zuglänge zu fotografieren ist, eine Lok der Baureihe 294 887-5 am Zugschluss hängen hatte.


Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.