hobby-eisenbahnfotografie.de | Gästebuch! Symbol Gästebuch

Gästebuch!Hier konnten bis zum 14.01.2014 Gästebucheinträge gemacht werden. Mangels Interesse besteht diese direkte Möglichkeit ab sofort nicht mehr; soziale Netzwerke haben die Funktion von Gästebüchern seit einiger Zeit ersetzt … Wenn Sie trotzdem einen Gästebucheintrag machen und Ihre Meinung kund tun möchten –, gerne! Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular, ich trage Ihre Zeilen dann separat ins Gästebuch ein.

Navigation:  <<   <   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   >   >> 
Den 11. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 16:18 Uhr schrieb Kai Kirchwehm:

Hallo Peter,
auch ich bin durch einen Hinweis im Drehscheibe-online-Forum auf Deine sehr schöne Seite gestoßen. Die Streckenbeschreibungen des Boller Bähnles und der KBS 750 machen neugierig auf das, was da noch kommen soll (103, 194,...)! Ich habe diese Strecken während meines Studiums vor 15 Jahren auch ausgiebig besucht - leider mit nicht so überzeugenden Ergebnissen wie Du.
Allzeit "gut Licht" und hinreichend Zeit für das Hobby wünscht Dir
Kai
Den 12. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 16:44 Uhr schrieb Andreas Kabelitz:

Hallo Peter!
Bin über Drehscheibe-Online auf Deine Seite aufmerksam geworden. Leider hatte ich nicht genug Zeit, um mir alles in Ruhe anzuschauen. Ich werde aber bestimmt öfter mal reinsehen, denn die Aufnahmen sind wirklich ausgezeichnet. Auf die Galerien der Baureihen 103 und 194 freue ich mich jetzt schon.
Mach weiter so, alles Gute!

Viele Grüße aus Moers am Niederrhein Andreas
Den 13. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 19:20 Uhr schrieb Andreas Schahn [Homepage: http://www.Eisenbahnseiten.de]:

Wirklich super diese Seiten! Auf den Göppinger Märklin-Tagen ist immer ein Modellbahngruppe mit einer Zukunftsvariante der Bahn Göppingen-Boll dabei. Gehören Sie da auch dazu, wie sieht die Zukunft dieser Bahn momentan eigentlich aus?
Kommentar: Hallo Herr Schahn, zuerst einmal Danke fürs Lob! Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich da noch(!) nicht dazugehöre... Was nicht ist, kann ja noch werden. Ich bin eben "nur" viele Jahre mit dem Bähnle nach Göppingen ins Gymnasium gefahren. Zur Zukunft der Strecke: Bislang wurde noch nichts abgebaut, was eine Wiederinbetriebnahme gefährden könnte, die Anliegergemeinden halten sich da sehr zurück, die Strecke liegt im wahrsten Sinne des Wortes im "Dornröschenschlaf". Lediglich beim Abzweig wurde ein Prellbock aufgeschraubt, so dass Sonderfahrten unmöglich sind. Wir werden sehen, was die Zu(g)kunft bringt! Grüße aus Boll von Peter Rappold
Den 14. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 20:04 Uhr schrieb Jan Zietkowski:

Hallo Peter!
Tolle Seite! Weiter so. Wenn man sich nicht mehr an der Strecke sieht, dann eben im Internet. Warum sollen die gemachten Aufnahmen im Archiv verstauben, wenn man sie so dem Interessiertem zugänglich machen kann. Bis bald.
Jan Zietkowski
Den 15. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 20:26 Uhr schrieb norman kampmann:

hey peter,
na endlich hast du es auch geschafft, war ja nur eine frage der zeit... damit erhalten die unendlichen seiten der belanglosigkeit mal wieder einen herben rückschlag. find ich wirklich gut, jetzt hab ich auch endlich mal dein 150 091-ebersbach-foto gesehen, echt prikelnd, wär ich bloß hingefahren. mach doch mir zuliebe noch eine 150-galerie, die habens doch auch verdient oder?! ; ) du weißt schon... bis zur nächsten tour zu hause im schwabenländle,
mit den besten grüßen aus dem pott,
norman
Kommentar: Hi Norman, die 150 und D u haben es sich wirklich verdient - eine Galerie "Die BR 150" wird es definitiv geben, nur wann, das steht noch in den Sternen, versprochen! Machs gut da oben im Pott und wenn Du Sehnsucht nach dem schönen Schwabenländle hast, klick rein bei mir. Oder wir unternehmen mal wieder ne gepflegte Tour (Mit Infos selbstverständlich...) nach irgendwohin, o.k.?!! Grüße von Peter
Den 16. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 21:43 Uhr schrieb Julian [Homepage: http://home.nexgo.de/juliannolte/]:

Hallo Peter,
ich bin über den Lok-Report auf deine Homepage gekommen. Gratulation! Die Seiten sind sehr gelungen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Basteln im Web und hoffe, dass deine Homepage auch so erfolgreich sein wird, wie sie es verdient hat!
Gruß aus Hessen,
Julian Nolte
Den 17. Eintrag am Montag, dem 22.10.2001 21:59 Uhr schrieb der pasinger [Homepage: http://www.bahnalbum.de]:

Hi Peter,
eine ganz starke Seite hast du dir da gebaut! Ein würdiger Rahmen für die tollen Fotos und gar sooo schlecht sehen die Scans nicht aus. man ist halt von der eigenen Leinwand verwöhnt. Ich werde gleich meine Linkseite erweitern, deine Seite gehört da rein.
schöne Grüße aus Pasing,
nils
Den 18. Eintrag am Dienstag, dem 23.10.2001 01:07 Uhr schrieb Xilo [Homepage: http://www.xilo.de]:

Da hast Du ja wirklich eine schöne Site gemacht und Echt Geile Bilder sind dabei. Wie z.B. Das Böller Bahnle im September sowas regt an. Das werde ich auch mal versuchen an der KBS 465 zu machen. Oder das Januar Bild ist auch Perfekt, leider ist bei mir meistens keine Schnee oder so im Winter vorhanden. Also mach weiter so und weiterhin viel Spaß am Hobby
.... MfG Xilo
Den 19. Eintrag am Dienstag, dem 23.10.2001 08:45 Uhr schrieb Hannes:

Hallo!
Deine Page ist hammer gut! Erinnert mich an meine Zeit bei meinem Großvater in Eislingen Fils...die Schranke zur Fabrik mit dem Tunnel...und die Steige...oft rauf und runter gefahren...oder in Amstätten... Klasse! Würdde Dich dazu gerne mal befragen! Könnten wir mal telefonieren?
MfG Hannes
Den 20. Eintrag am Dienstag, dem 23.10.2001 18:11 Uhr schrieb Uwe aus Stuttgart [Homepage: http://www.eisenbahnwelten.de]:

Hallo Peter,
nachdem ich ja einer der ersten beta-Tester Deiner HP sein durfte, hat es lange gedauert, bis ich mich zu einem Gästebucheintrag aufraffen konnte ... und in der Zwischenzeit ist es ja eigentlich nicht mehr nötig, denn meine "Vorredner" haben ja fast schon alles gesagt über die Qualität Deiner Seite und insbesondere der Bilder. Ich beneide Dich wirklich um Deine Fotografien, vor allem die aus früheren Zeiten, die ich als "spätberufener" Eisenbahnfotograf leider nicht in meinem Archiv vorweisen kann. Aber andererseits: wir sind uns einig, dass es nie zu spät ist, mit dem "hobby-eisenbahnfotografie" zu beginnen und den aktuellen Beitrieb zu dokumentieren ... und erfreulicherweise konnten wir dies nun auch schon öfters an "Deiner" kbs 750 tun, und nebenbei unsere Fotografie- und Homepage-Erfahrungen (und mehr ...) austauschen. Ich hoffe dass wir dies auch in Zukunft - dank Deiner tollen Tipps und Informationen - noch öfters wiederholen können!
In diesem Sinne, alles Gute und viele Grüsse Uwe aus Stuttgart.
Navigation:  <<   <   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   >   >> 
Navigation: © 2001-2017, Peter Rappold, Bad Boll.    Kontakt. Impressum. Datenschutz.